Einsätze u. Aktivitäten
-  2 Erwachsene und 2 Kinder am Gebirgsvereinssteig in Bergnot 01.11.2015
gebirgsver__1446465068.jpgEine Familie mit zwei Kindern ging am Allerheiligentag nachmittag den Gebirgsvereinssteig auf der Hohen Wand. Es war schwieriger als gedacht, bei Punkt 10 waren die Kinder bereits stark erschöpft. Eines der Kinder konnte schließlich nicht mehr weiter. Wir wurden über Notruf NÖ alarmiert, die Dienstmannschaft war auf der Hohen Wand und eilte den 4 Personen von oben zu Hilfe, die andere Gruppe stieg von unten auf. Die 4 Personen konnten unverletzt über den Notausstieg geborgen und anschließend über den Holzknechtsteig mittels Seilsicherung zum Wandfußsteig und weiter zur Forststraße gebracht werden.


-  Eine weitere Person unverletzt geborgen 19.09.2015
Ein 46 jähriger Mann hat sich am 19. Sept. nachmittags auf der Suche nach dem Wagnersteig verstiegen und ist in schrofiges Felsgelände geraten.
Nachdem er nicht weiter konnte hat er 140 gerufen.
Unsere Dienstmannschaft ist mit dem Land Rover zur Diensthütte gefahren und danach zum Verstiegenen abgestiegen.
Der Mann wurde im Bereich Wienersteig unverletzt aufgefunden, abgeseilt und nach unten gesichert zum Parkplatz Seiser Toni gebracht...
-  Unverletzt geborgen 30.08.2015
Eine 36 jährige Frau mit ihrem Lebensgefährten wollten ursprünglich den Wagnersteig raufwandern, verloren aber irgendwo im Wald die Orientierung.
So gingen die beiden die Kanzelries hinauf, bis kurz vor dem Ausstieg die Frau im ausgesetzten felsigem Gelände der Mut verlies. Sie traute sich nicht mehr weiter, der Lebensgefährte verständigte über Notruf NÖ unsere Dienstmannschaft die zu diesem Zeitpunkt in unmittelbarer Nähe in der Diensthütte war.
Mittels Doppelseiltechnik wurde unser Retter ca. 40m abgeseilt, die unverletzte Frau mit einem Klettergurt und Wasser versorgt und anschliessend von der Dienstmannschaft mittels Seilrollenflaschenzug auf das sichere Plateau gebracht.
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Login
PHP Scripte & Webdesign: HINNENDAHL.COM