ueberschrift
Ortsstellenleiter:

1912 - 1921  Dr. Alois Wildenauer
1922 - 1924  Franz Schiller
1925 - ......   Leopold Powolny
1928 - ......   Sebastian Bachner
1929 - 1934  Anton Schlager
1938 - 1940  Hans Dietl
1941 - ......   Hans Kögler
1946 - 1949  Hans Egger
1949 - 1951  Ernst Platejs
1951 - 1981  Sepp Steinwender
1981 - 1989  Hannes Kager
1989 - 1991  Ing. Gerhard Eisner
1991 - 2003  Helmut Tressl

2003 - 2006  Robert Glock

2006 - 2014  Helmut Tressl

2014 -          Rudolf Holzer

Einsatzleiter:

1923 - 1929 Anton Schlager
1929 - 1940 Sebastian Bachner
1940 - 1951 Sepp Steinwender
1951 - 1976 Roman Stickler
1976 - 1981 Hannes Kager
1981 - 1989 Ing. Gerhard Eisner
1989 - 1991 Helmut Tressl
1991 - 2000 Ing. Hans Adrigan

2000 - 2014 Rudolf Holzer
2014 - Martin Gurdet
  140

Sepp Steinwender

23.12.1914 - 10.3.1997

Sepp Steinwender (rechts im Bild) erhält von Landesleiter Hejduk den Ehrenring des Österreichischen Bergrettungsdienstes überreicht.

Hejduk u. Steinwender
Schuhmachermeister
Sepp Steinwender gelangte über Dr. Wildenauer, dessen Ministrant er war, zur Bergrettung. Dank seiner ständigen Erreichbarkeit infolge seines Berufssitzes im Ort war er über Jahrzehnte die Anlaufstelle für alle Bergrettungs-belange in Grünbach und bald auch in führender Position
dabei. Unvergessen ist sein liebenswürdiger Umgang mit allen, die Ihn in seiner Werkstätte aufsuchten. Reparaturen an Rucksäcken, Schuhen und sonstigem  Einsatzmaterial wurde sofort und kostenlos erledigt.Sein Verantwortungsbewusstsein ging so weit, dass er Hemmungen hatte, jemanden zur Mitarbeit im Bergrettungsdienst anzusprechen, um sich später im Falle eines Unfalls keine Vorwürfe machen zu müssen. Allzu oft mussten seine Schustergesellen bei einem Einsatz auf der Hohen Wand mithelfen. Trotz seiner jahrelangen schweren Krankheit blieb der bis zuletzt beruflich und bergsteigerisch aktiv und konnte noch die Fertigstellung der nach im benannten Bergrettungshütte auf der Hohen Wand erleben.
Nach den grossen Leistungen eines Sepp
Steinwender sollte ein Kamerad nicht
unerwähnt bleiben.

Hannes Kager
30.8.53 - 28.6.94
Es war vor allem der große Techniker

kager

Einsatzleiter 1976 - 1981
Ortsstellenleiter 1981 - 1989
Gas und Wasserinstallateur, Lüftungsbauer

Lehrwart mit grossem didaktischen Geschick. Errichtung der Einsatzzentrale im Gemeindeamt Grünbach Eröffnung 26.10.1981, Modernisierung der Funkausrüstung,
tödlicher Absturz auf einer Baustelle in Prag.    
 

wildenauer Dr. Alois Wildenauer
1877 - 1967
Erschließer der Hohen Wand, Alpinschriftsteller, damaliger Pfarrer von Grünbach am Schneeberg und später Domprälat zu St. Stephan in Wien.
Mit dem ÖTK gründete er 1912 die Ortsstelle Grünbach am Schneeberg.
Seither betreuen wir den westlichen Teil der Hohen Wand, der bis heute auch von erfahrenen Kletterern häufig unterschätzt wird.

Mannschaft